Einfühlsame und ausführliche Beratung im Trauerfall sowie Erledigung von Formalitäten.
Nachdem die Abholung Ihres lieben Angehörigen erfolgt ist,
beraten wir Sie zur Bestattung gern bei uns im Büro.
 
Folgende Unterlagen bringen Sie bitte mit:

  • gültiger Personalausweis bzw. eine aktuelle Meldebescheinigung oder Dokument zur Befreiung der Ausweispflicht
  • alle ärztlich ausgestellten Totenscheine
  • wenn vorhanden das Notarzteinsatzprotokoll
  • die Geburtsurkunde
  • die Eheurkunde / Stammbuch
  • ggf. Sterbeurkunde des Ehegatten
  • ggf. rechtskräftiges Scheidungsurteil
  • die Chipkarte der Krankenkasse
  • die Altersrentennummer und ggf. Witwen/r Rentennummer
  • Unterlagen zum Abmelden (Versicherungen, Abos, Verträge)
  • wenn vorhanden abgeschlossene Vorsorgevollmacht
  • Gern geben wir Ihnen auch die Möglichkeit persönliche Bekleidungsstücke mitzubringen, in die der Verstorbene liebevoll eingekleidet wird.

     >>> Übersicht der wichtigen Unterlagen <<<    zum herunter laden!

 
Was wir für Sie tun können:
Abmeldungen/Rente
  • Abmeldung der Alters- u. Hinterbliebenenrente
  • Beantragung der Zahlung des sog. „ Sterbevierteljahres “ für hinterbliebene Ehepartner (d. h. zusätzlich zur Altersrente, erhält die Witwe/der Witwer 3 Monate, die Rente des Ehepartners dazu)
  • Abmeldung im zuständigen Standesamt (am Sterbeort) zur Ausstellung der Sterbeurkunden (u.a. für behördliche Zwecke, Nachlassgericht und Sparkasse)
  • Abmeldungen von Versicherungen, Krankenkasse, Mitgliedschaften, Abonnements, Gebührenzahlungen und Verträgen (z. B. Handy)
Traueranzeige und Blumenschmuck
  • Gestaltung und Schaltung der Trauer- und Dankanzeige in der Sächsischen Zeitung, siehe www.sz-trauer.de, im Wochenkurier oder bei einer anderen Tagespresse
  • Druck von liebevoll gestalteten Trauer- und Danksagungskarten über die Firma Lotos Druck, Reichstädt
  • Beratung zum Blumenschmuck passend zum Sarg oder der Urne und Bestellung der Trauerfloristik im gewünschten Blumengeschäft sowie Abholung und Anlieferung am Tag der Beisetzung
Organisation für den Tag der Bestattung
  • Terminabsprache mit dem zuständigen Pfarrer oder weltlichem Trauerredner, mit dem Friedhofsmitarbeiter und ggf. Grabmacher
  • Vermittlung und Terminabsprache mit Bläsern, Posaunenchor, Geigenspieler und Kantor
Vermittlung von gesanglicher Umrahmung zum Abschied durch:
  • Frau Madeleine Wolf, Sängerin aus Lauenstein, mit gefühlvollem Gesang zur Trauerfeier, Titel von Klassik, Musical, Schlager bis zu Volksmusik
    www.musik-mit-madeleine.de
  • Duo Musikus aus Ruppendorf, mit der Sängerin Ines Albrecht und Herrn Zimmermann der mit Keyboard, Saxophon und Gitarre den Gesang begleitet
    www.musikus-ruppendorf.de
 
Wir haben immer ein umfangreiches Sarg- und Urnensortiment zur Auswahl
 
 
Abschiednahme am Sarg
  • Möglichkeit zur Verabschiedung am offenen oder auch geschlossenen Sarg
  • auf Wunsch auch innen mit Blumenschmuck als besonders würdevollen letzten Gruß
Weiterer Service
  • Fotografien des Blumenschmuckes auf Sarg/Urne und Gestecken sowie ggf. auch der geschlossenen Grabstelle nach der Beisetzung
  • kleines Fotoalbum oder auch Fotobuch, mit den Bildern der Bestattung als bleibende Erinnerung an den Abschied
Beratung zur der einstigen Bestattung und Bestattungsvorsorge
Bei Fragen zum Thema Bestattung und Vorsorge wenden Sie sich an uns, wir beraten Sie gern.